Archiv für den Tag: 24. November 2012

Friaul-Julisch Venetien zu Gast in München

Habt ihr schon mal San Daniele Schinken gegessen?
Letzte Woche gab es in München die einmalige Gelegenheit, in einem kleinen Laden des Consorzio del Prosciutto di San Daniele diesen Schinken in Verbindung mit Wein aus dem Friaul zu verkosten. Was ist nun das Besondere am Schinken aus San Daniele? Ich könnte euch jetzt viel über das besondere Mikroklima der Region, die genau zwischen den feuchten Winden der Adria und den kalten Luftströmungen der Alpen liegt, erzählen, oder dass es nur 31 Betriebe gibt, die aus Schweinefleisch und Salz den Schinken in großen Reiferäumen direkt am Knochen reifen lassen, oder  oder oder oder … Aber ganz ehrlich – er ist einfach unheimlich lecker. Und mit einem Gläschen Friulano schmeckt er gleich noch mal so gut. Weiterlesen