Krüger-Nationalpark

Hallo zusammen,
wir haben jetzt knappe 3 Tage im Krüger-Park verbracht, und es war einfach umwerfend. Ich dachte ja wirklich nicht, dass man so viele Tiere sieht. Aber man ist keine 10 Minuten im Park und schon sieht man seine ersten Antilopen. OK, gegen Ende denkt man sich nur noch “ach wieder eine Antilope”, aber am Anfang ist man doch ganz aufgeregt.
Wir haben in der kurzen Zeit außer verschiedenen Antilopen-Arten noch sehr viele Elefanten, Flusspferde, Giraffen, Zebras, Gnus und Büffel gesehen, die Menge an Nashörnern, die friedvoll am Horizont grasten, war doch sehr überraschend, und selbst einen Leoparden haben wir im Baum gesehen sowie einige Löwen bei der Siesta beobachtet. Neben den großen Tieren sind aber auch die Kleinsäuger, die vielen Vögel, Insekten und Reptilien sehr interessant zu beobachten, so dass man eigentlich alle Stunde irgend ein neues Tier entdeckt. Auch die Landschaft und Vegetation ist sehr abwechslungsreich – manchmal waren wir direkt froh, wenn wir die Büsche und Blumen bestaunen konnten, ohne ständig Zebras fotografieren zu müssen 😉

Hier nun eine kleine, mühsam getroffene Auswahl aus Hunderten Tierfotos!

Meow Gallery: The gallery is empty.

Ein Gedanke zu „Krüger-Nationalpark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.