Svanetien – ein Wanderparadies

img_6262-1024x768Nachdem sich das Wetter heute wieder beruhigt hat und die Sonne ab und an durch die Wolken blitzte entschieden wir uns heute eine kleine Wandertour zu unternehmen.

Auf Empfehlung von Roza machten wir uns auf den Weg, dem Gipfelkreuz oberhalb von Mestia einen Besuch abzustatten. Die Eckdaten klangen zwar anspruchsvoll aber machbar – 800HM auf 4 KM und gesamte Wanderzeit ca 5h.

Also gingen wir nach dem Frühstück gut gestärkt und mit interessantem Gebäck aus dem Laden ausgestattet los – die ersten Meter waren unschwierig, da es ja nur die Hauptstraße entlang ging – aber dann als wir in Richtung Berg abbogen war es vorbei mit der Gemütlichkeit – die Straße zieht schnurgerade und unglaublich steil hinauf zum Startpunkt der Wanderung. Wer nun darauf gehofft hatte, dass der Weg endlich in etwas gemütlichere Serpentinen übergeht wurde herb enttäuscht – erst einmal weiter geradeaus immer steil hinauf bis man doch schon etwas außer Atem gerät.

Es dauerte eine ganze Weile, bis das Gelände endlich etwas flacher wird und von da an ist der Weg zwar immer noch zügig bergan aber man kann endlich die wunderschöne Aussicht genießen ohne völlig aus der Puste zu sein.

img_6226-1024x768Und was für eine Aussicht sich nach und nach rundherum zeigt ist atemberaubend. Berge weit jenseits der 4000m Marke rundherum und dazu strahlender Sonnenschein, der das Herbstlaub in allen Farben zum Leuchten bringt. Man kommt kaum aus dem Sehen und Staunen heraus und so vergeht die letzte Stunde Aufstieg wie im Flug.

img_6243-1024x768Hier oben haben wir es uns dann für ne Stunde gemütlich gemacht und die herrliche Aussicht richtig genossen – aber irgendwann muß man leider wieder absteigen und die steilen Stellen nötigen einem noch einmal alle Koordinationsfähigkeit ab bevor wir wieder im Ort sind und uns in einem netten Café bei gutem Essen von den vielen Eindrücken erholen.


Viel Spaß beim Bilder anschauen – morgen geht es – bei gutem Wetter – zurück nach Tbilisi.

2 Gedanken zu „Svanetien – ein Wanderparadies

  1. Waltraud Elitez

    Danke für diese wunderschönen, farbenprächtigen Bilder.
    Euer Ausflug war sehr anstrengend, aber er hat sich gelohnt. Das Wetter war ideal und gab endlich den Blick auf die majestätischen Berge frei.
    Wir freuen uns ,dass ihr zum richtigen Zeitpunkt dort wart ,um so eine wunderschöne Landschaft zu erleben.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.