Archiv für den Monat: August 2013

Wien – Bratislava mit dem Twin City Liner

Wien – eine wunderschöne und interessante Stadt, aber es lohnt sich, einmal einen Tagesausflug in das benachbarte Ausland, die Slowakei zu unternehmen. Viele Wege führen nach Bratislava ehemals Pressburg, die Straße, die Schiene und – diesen Weg wählten wir, die Donau!

Die Abfahrtsstelle in Wien: Die Marienbrücke am Schwedenplatz

DSC_9108

Der Twin City Liner – der High-speed Katamaran aus Leicht-Aluminium mit MTU-Diesel Jet-Antrieb. Der Kat saust immerhin mit einer Geschwindigkeit von max. 69 km/h nach Bratislava. Im Sommer gibt es bis zu 5 Abfahrten täglich.

DSC_9116   DSC_9119
Mit gedrosselter Geschwindigkeit fährt der Kat zunächst auf dem Donaukanal, bevor er nach rd. 10 Minuten auf die „schöne blaue Donau“ einfährt – erst hier wird Vollgas gegeben!

Weiterlesen

München – Innsbruck als Erlebnistrip

DSC_9050
Will man mal nicht mit dem Auto von München nach Innsbruck fahren, bieten sich mit der Bahn 2 Routen nach Innsbruck an. Zum einen die „Rennstrecke“ München – Rosenheim – Kufstein – Innsbruck. Oder aber München – Mittenwald (inzwischen mit Umsteigen) – Seefeld – Innsbruck.

Studiert man die Karte bietet sich eine direkte – lustige Alternative an. Zu empfehlen ist diese Route allerdings nur wenn man Zeit und kein schweres Gepäck bei sich hat, aber dann ist sie überaus spannend.

Start: Mit der S – Bahn München bis zur Donnersberger BrückeDSC_8900

 

Der BOB – die Bayerische Oberlandbahn führt auf einer landschaftlich schönen Fahrt zum Tegernsee.

DSC_8904 - Kopie

 

 

 

 

Der RVO – Bus bringt uns auf ungewohnter Strecke bis Achenkirch Haltestelle Scholastika am Achensee.

 

 

Weiterlesen